Über uns

Am 01. 06.2003 habe ich, Heike Rathmann, den Visseler Pflegedienst als Einzelunternehmen eröffnet.

Wir sind mit einem kleinen Team, bestehend aus 4 Pflegekräften, und einem Büro im Privathaus als Anlaufstelle gestartet. Von Anfang an war es unser Ziel, die Selbständigkeit und Eigenverantwortung der Menschen, die wir pflegen und betreuen, zu erhalten, zu fördern und ihre unverwechselbare Identität zu achten.

Schnell hat sich der Visseler Pflegedienst am Ort etabliert. Mit zunehmender Patientenzahl veränderte sich das Gesicht des Visseler Pflegedienstes:

  • Der Verwaltungsaufwand erforderte eine eigene Bürokraft.
  • Das Team der Pflegekräfte wuchs ständig, inzwischen versorgen 12-15 Pflegekräfte in kleinen Bezugspflegegruppen die Patienten.
  • Das erweiterte Team benötigte mehr Platz, wir sind mit dem Pflegedienst im Herbst 2007 in neue und größere Räumlichkeiten umgezogen.
  • Neue Aufgabengebiete kamen hinzu, wie z. B. die Demenzbetreuung mit eigenen Betreuungskräften in der Einzel- oder Gruppenbetreuung. Heute ist daraus die ambulante Tagespflege gewachsen.
  • In Zusammenarbeit mit anderen Organisationen werden Pflegekurse angeboten.
  • Die Ausbildung von Altenpflegekräften: unter fachlicher Anleitung werden die Fachkräfte von morgen ausgebildet.
  • Um unsere Pflegequalität zu erhalten und verbessern, nehmen alle Mitarbeiter regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil.
  • Im Jahr 2011 hat sich die Unternehmensform geändert, wir sind seitdem als GmbH am Markt.

All diese Veränderungen haben aber immer noch ein Ziel:

"Wir wollen, dass Sie zu Hause rundum gepflegt sind."